Torwart-Training im Herbstcamp!Letzte Plätze sichern
  • AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Torwartschule Dresden AGB

Geltungsbereich
Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Rechtsgeschäfte zwischen der Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR und dem Teilnehmer.
Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers gelten nicht.
Anmeldungen zum Trainingsbetrieb sind nur dann gültig, wenn der Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR anerkennt.
Mit der Unterschrift auf dem Teilnehmervertrag erklärt er ausdrücklich seine Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anmeldung und Teilnahmebedingungen
Die Anmeldung zum Trainingsbetrieb oder zum Torwartcamp erfolgt über den ausgefüllten Teilnehmervertrag. Die Anmeldung gilt als verbindlich.
Mit seiner Trainingsteilnahme erklären der Torwart (bei Minderjährigen die Erziehungsberechtigten) einen den Trainingsanforderungen entsprechenden gesundheitlichen Zustand.
Die Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR kann bei auftretenden gesundheitlichen Problemen nicht haftbar gemacht werden.
Sollte es während des Trainings zu gesundheitlichen Problemen kommen, ist der Trainer umgehend zu informieren. Dieser wird dann sofort die entsprechenden Maßnahmen einleiten.
Im Falle einer Krankheit (beidseitig) wird das ausgefallene Training nach Absprache nachgeholt. Eine Absage muss ein Tag vorher erfolgen (telefonisch).
Es liegt im Ermessen des Trainers, bei schlechtem Wetter das Training kurzfristig abzusagen und neu zu Terminieren. Eine Erstattung des Honorars ist nicht möglich.

Kündigung
Da das Torwarttraining in jedem Fall befristet ist, ist eine Kündigung grundsätzlich nicht möglich.
Eine vorübergehende Stilllegung des Torwarttrainings (z.B. durch eine längerfristige Krankheit oder Verletzung) ist nach Absprache mit der Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR möglich.

Haftung
Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer (bei Minderjährigen die Erziehungsberechtigten), dass der Teilnehmer sporttauglich ist. Bei Verletzungen und/oder Erkrankungen sowie eventuellen Folgeschäden ist der Teilnehmer durch eine private Kranken-,Haftpflicht,-und Unfallversicherung (bei Minderjährigen durch die Erziehungsberechtigten) abgesichert. Die Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR übernimmt somit in diesen Fällen keine Haftung.
Die Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR kann bei unvorhergesehenen, außergewöhnlichen Umständen, welche bei Vertragsabschluss nicht einsehbar waren, vom Vertrag zurücktreten.
Die Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR haftet für die sorgfältige Auswahl der Trainer, die ordnungsgemäße Durchführung des Trainings und die ordnungsmäßige Erbringung von sonstigen, vertraglich vereinbarten Leistungen.
Die Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR haftet nicht bei Einbruch oder Diebstahl vor, während oder nach dem Training.

Bild-und Filmrechte
Mit der Anmeldung bei der Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass von der Torwartschule angefertigte Foto,-Ton- oder Filmaufnahmen vor, während oder nach dem Training ohne zeitliche Einschränkung zu Werbezwecken verwendet, vervielfältigt oder veröffentlicht werden dürfen. Der Torwartschule steht es frei, dieses Material Dritten zu Präsentationszwecken ohne Einschränkungen zur Verfügung zu stellen. Honorarforderungen des Teilnehmers gegenüber der Torwartschule entstehen dadurch nicht.

Datenschutz
Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden zur Anmeldung, zur Durchführung der Trainingseinheiten und zur Beitragsabrechnung erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die Torwartschule Dresden Thomas Köhler & Enrico Kuntke GbR bestätigt, dass diese Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.